Das Singledasein


07 October 2005 - Liebe - 3

Eigentlich ist es ja ganz nett Single zu sein. Man hat niemanden gegenüber Verpflichtungen, kann machen was man will. Pennen wo man will und wenn die Bude mal nicht aufgeräumt ist stört es im Regelfall auch niemanden. Und wenn der Rasierer einen mal nicht so nett ansieht, dann kann man ihn auch gerne mal links liegen lassen ohne kurz darauf irgendeinen dummen Spruch zu hören. Und wenn man mal jemanden kennenlernt kann man mit ihr auch gemütlich den abend verbringen ohne das man dabei ein schlechtes Gewissen haben muss.

Aber manchmal, gerade so an verregneten Herbsttagen, wo man zu nichts groß Lust hat, als auf der Couch zu liegen und irgendwelche Filme anzuschauen muss man feststellen, das es doch auch was negatives am Singledasein gibt. Zu zweit wäre auch dieser Tag was schönes. Man könnte es sich so richtig gemütlich machen und ein paar Kerzen anzünden, vielliecht zusammen was schönes kochen und den Tag und den abend ganz gemütlich ausklingen lassen. Als Single lümelt man sich einfach auf die Couch, holt ne Flasche Wein raus und isst dazu ein paar Chips. Natürlich hat das auch was, aber irgendwas fehlt dabei.

Und wenn man manchmal die ganzen Pärchen sieht oder in irgendeinen Blog mal wieder liesst wie sehr der oder diejenige seinen Partner/in doch liebt dann geht einen das manchmal doch ganz schön auf den Keks und man fragt sich ob die das ganze so öffentlich machen müssen. Man kann sich ja auch daheim küssen und muss nicht allen auf der Welt sagen, das man jede Sekunde zählt bis der/die Liebste wieder da ist. Aber wenn man dann darüber nachdenkt, warum einen das ganze auf den Keks geht muss man feststellen, das man eigentlich das ganze nur vermisst und daran denkt wie man selbst mal gefühlt hatte.

Aber trotzdem ist das Singledasein im groben und ganzen nicht verkehrt und man kann die Zeit schon sehr geniessen!

Tags: Liebe   Single  


Kommentare:

D41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e

Wie recht du doch hast. ;-)


D41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e

Du hast wirklich recht, Eller! Single sein ist schön und gut,aber es gibt diese Stunden, wo man sich einfach nach Liebe und Geborgenheit sehnt! So hab ich das zumindest erlebt. Single sein- ist zu ertragen mit einem lachenden und einem weinenden Auge!


D41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e

:crying: Schön gesagt, Eller! Danke!


Kommentar hinzufügen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Danke für deinen Kommentar, den nächsten darfst du innerhalb von 30 Sekunden schreiben.