Endlich geklärt - die K-Frage


10 October 2005 - politisches - 1

Nach einem nicht enden wollenden Kampf um die K-Frage, scheint sie nun heute endlich geklärt zu sein. Angela Merkel, die Frau aus dem Osten soll die Bundesrepublik demnächst als Kanzlerin vertreten. Bei dem ganzen rumgespiele davor hatte ich hierbei schon fast befürchtet, das demnächst Neuwahlen einberufen werden könnten, da die werten Herren und Frauen Politiker sich nicht einig werden können. Gut, wir Wähler haben es ihnen auch nicht unbedingt einfach gemacht. Ganz im Gegenteil, beide großen Parteien haben ganz schön an Wählergunst verloren. Und eigentlich stellt sich doch die Frage, was passiert, wenn die beiden jetzt versagen? Wen wählen wir danach? Linksextrem, Rechtsextrem oder doch wieder eine von den beiden großen? Die Zukunft wird es zeigen.

Aber zurück zum Kanzler(in)posten. Am Ende muss man auch sagen, das dieser Posten der neuen Kanzlerin und der CDU recht teuer zu stehen kam. Insgesamt 8 Ministerposten mussten sie dafür opfern. Nicht gerade wenig, wenn man bedenkt das ihnen nur noch 6 übrig bleiben. Und seien wir doch mal ehrlich, um den Kanzlerposten beneiden wir doch momentan niemanden, oder? Egal was nun fabriziert wird, man oder besser gesagt Frau muss den Kopf dafür hinhalten. Aber vielleicht wird ja auch einfach nur alles besser und "Angi" wird als strahlende Frau an der Spitze unserer Bundesrepublik stehen, als Zeichen für eine geglückte deutsche Einheit. Hoffen wir jedenfalls das beste!




Kommentare:

D41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e

;-) guter witz.

es ist in letzter zeit doch nie etwas besser geworden, auch unter kohl nicht. aber ich sage mal, dass gerade wir das nicht so gut beurteilen können, da a) noch zu jung und b) auf der "falschen seite" aufgewachsen.
manches fehlt uns eben um gerecht urteilen zu können. aber auf unsere situation hier zu schließen, wurde alles immer schlechter.


Kommentar hinzufügen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Danke für deinen Kommentar, den nächsten darfst du innerhalb von 30 Sekunden schreiben.