2 Jahre Dailyfratze


07 August 2007 - Internet/ PC - 3

DailyFratze Logo
2 Jahre ist es jetzt her, das Michael auf die Idee kam täglich seine Fratze vor die Kamera zu halten und das ganze dann auch noch ins Internet zu stellen. Ich kann mich noch ganz gut an seine alte Seite erinnern, die man zuerst noch auf seinem Blog Planet-Punk.de finden konnte, bevor er dann auf die Domain DailyFratze.de zog. Aus einem kleinem PHP Script wurde dabei eine Ruby on Rails Anwendung. Aus einer Einzeluser eine MultiUser Anwendung. Und seit ungefähr 2,5 Monaten bin ich auch dabei und es ist auch schon zu einer kleinen Sucht geworden auch wirklich täglich ein Foto von sich zu machen. Man bekommt glatt schon ein schlechtes Gewissen, wenn man merkt das man es fast vergessen hätte und ist hin und wieder auch mal froh, das die Handys heutzutage doch meistens schon eine Kamera dabei haben. Auch an die komischen Gesichter mancher Leute hat man sich schon gewöhnt, wenn man sich selbst in der Öffentlichkeit fotografiert.

Zudem hat mich die DailyFratze Anwendung jetzt auch dazu bewegt meinen eigenen Blog in Ruby on Rails zu programmieren. Momentan bin ich noch dabei mich in die Programmiersprache Ruby und in das Framework Rails rein zu arbeiten, aber schon jetzt bin ich stark begeistert was man mit ein paar kleinen Zeilen Code so alles bewirken kann. Zudem bietet das Framework einem ganz schnell und einfach die Möglichkeit an, seine Anwendung Web 2 nullig zu machen.

Und für alle die jetzt vielleicht auch gefallen gefunden haben, ihre eigene Fratze täglich zu fotografieren und dann auch noch zu mutig zu sein diese dann auch online zu stellen, die können sich jetzt auch bei DailyFratze.de registrieren. Ich würde mich freuen euch dort demnächst sehen zu können.
Tags: Ruby on Rails  


Kommentare:

E96290c1767cfe7cefbd913d4e21a1a2

:) Och ihr seid alle so nett zu mir.... Danke!!

Wenn Du mal Ruby | Rails Fragen hast, meld Dich.

Ich fand es ja jetzt schon wieder geil, wie schnell ich aus dem hier auch das hier machen konnte.


E96290c1767cfe7cefbd913d4e21a1a2

Huch? Neuerdings moderiert... Verständlich.


627bb7ad3a4c9b2cde54d72c2bda47c9

Nur ab einer gewissen Anzahl von Links. Die aber komischerweise nicht mehr richtig umgewandelt werden. Muss mir das am Wochenende mal ansehen.

Auf jeden Fall haben meine Anti Spam Aktivitäten langsam angefangen zu wirken. Es kommt eigentlich kaum noch ein Spam durch und meine Blacklist ist auch recht groß geworden in der Zeit.


Kommentar hinzufügen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Danke für deinen Kommentar, den nächsten darfst du innerhalb von 30 Sekunden schreiben.