Versailles


07 May 2013 - Fotoblog - 0

Das Schloss Versailles


versailles

und seine Gärten

Gärten

Marie-Antoinette

sind wirklich wunderschön, wenn da nur nicht die lange Schlange am Anfang gewesen wäre:

Versailles Warten

Da hatte es dann auch nicht geholfen, dass wir ein paar Tage zuvor schon Karten gekauft hatten, denn anstehen durften wir trotzdem. Da haben es die Franzosen es schon richtig gemacht :)

Aber es hat sich gelohnt, dort anzustehen. Das Schloss ist einfach traumhaft, oder wie meine Frau immer sagte "wenn Geld keine Rolle spielt". Man konnte sich schon ein wenig vorstellen, wie die Herrschaften damals dort gelebt hatten. Im großen und ganzen fand ich das Schloß trotzdem ein wenig zu überlaufen. Zu viele Touristen und dabei sind wir eigentlich in der Nebensaison in Paris.

Umso traumhafter sind dann die Gärten. Hier sollte man sich wirklich die Zeit lassen, um ein wenig zu schlendern.

Mehr Bilder dann demnächst.

Tags: Fotoblog   Paris   Versailles   Marie-Antoinette   Reisetagebuch  


Kommentar hinzufügen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Danke für deinen Kommentar, den nächsten darfst du innerhalb von 30 Sekunden schreiben.