5 Tage Alltagsplaudereien - Tag 4


17 May 2014 - Das Leben - 2

So, jetzt komme ich auch endlich mal dazu meinen Tag 3 nach zu dokumentieren. Warum ich es vorher nicht geschafft habe, werdet ihr gleich erfahren.

Aber zuerst muss ich sagen, dass ich immer noch froh bin, dass wir nach langer Zeit doch mal die Investition getätigt haben, um uns in München einen Tischgeschirrspüler zu leisten. (Anm. Dany - auf wessen Rumgejammer hin wohl? :))

Tischgeschirrspüler

Das Teil ist zwar recht klein, aber reicht vollkommen aus, wenn man eh nur ein paar Tage in der Woche in der Wohnung ist und dann nur Geschirr morgens und abends generiert. Da wir die Wohnung aber auch nur nutzen, wenn wir beruflich da sind, ist es eine echte Bereicherung, denn so können wir unsere Freizeit auch wirklich als solche nutzen und diese nicht mit Geschirrspüler verbringen.

Und jetzt zum Grund, warum ich das mit dem Schreiben nicht in Zeit geschafft hatte: Abends durfte ich nämlich nach Frankfurt fahren. Also morgens noch Koffer fertig machen und erst einmal ins Büro.

Koffer

Da ich nur einen Tag in Frankfurt war, war mein Koffer fast kleiner als mein Laptopkoffer.

Nach Frankfurt ging es dann mit der Bahn.

Bahnhof München

Also nicht mit der kleinen roten, da im Hintergrund, sondern schon schön mit dem ICE. Leider klappte das mit der Internetverbindung dieses mal nicht so gut im ICE. Schade.

Am Bahnhof selbst bin ich dann mit einem Kollegen noch schnell am Kiosk vorbei und schaue da, da läuft bei denen gerade ein Windows 7 Update. Und das ganze wunderbar zu sehen auf 6 Flatscreens.

Windows 7 Update

Das Hotel, wo ich dann übernachten durfte, war dann leider ein wenig ab vom Schuss, also fern ab von öffentlichen Verkehrsmitteln. Jedenfalls besagte das die Wegbeschreibung, die wir bekommen hatten. Also sind wir mit unseren Koffern gut 1,5km durch Frankfurt gelaufen.

Aber immerhin war das Hotel nicht so schlecht.

Hotel

Tags: Arkikuvahaaste   Alltagsplaudereien  


Kommentare:

E96290c1767cfe7cefbd913d4e21a1a2

Dachte, wie erfahren was über Glass.


627bb7ad3a4c9b2cde54d72c2bda47c9

Glass konnte ich erst am Freitag testen. Da werde ich auch noch was zu schreiben.


Kommentar hinzufügen

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Danke für deinen Kommentar, den nächsten darfst du innerhalb von 30 Sekunden schreiben.