BundesvisionSongContest 2006


10 February 2006 - Musik - 0

Ich habe gestern ja recht lange überlegt ob ich mich nun vor dem Fernseher hocke und diesen BundesvsisionSongContest gucke oder nicht. Am Ende habe ich es gemacht und es bereut!

Letztes Jahr fand ich ihn ja an sich gar nicht mal so schlecht. Die Bands die sie dort vorgestellt hatten waren ganz gut gewesen und irgendwie fand ich auch die ganze Show viel besser. Aber dieses mal, ich weiß nicht, das einzige was ich ganz gut fand war die Moderatorin (keine Ahnung wie sie heisst). Obwohl auch sie nicht gerade durch ihre Moderation glänzte.

Also mal ganz davon abgesehen, das ich die Show nicht gerade gut fand, so muss ich sagen, das ich auch die Künstler (jedenfalls die die ich gesehen habe bevor ich der Sendung überdrüssig wurde) nicht gerade gut fand. Sicherlich steckte in einigen Potential, aber bei dem was sie da rüber brachten fehlte einfach Kraft und Energie. Es kam mir alles vor wie langweilige Popmusik die man gerade mal hört wenn man nur was zum dudeln braucht. Und wenn ich nicht gerade wüßte, das wir in Deutschland noch Bands haben die es wirklich drauf haben, dann hätte ich Angst um die Musikkultur in Deutschland!


Lotto spielen...


09 February 2006 - Das Leben - 3

Wenn man einem Sprichwort glauben schenken darf, dann heißt es ja [b]"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!"[/b]. Und ich frage mich da nun, soll ich es wirklich mal wagen mein Geld in so einen komischen Lottoschein rein zu stecken oder wäre das eher wie Geld aus dem Fenster werfen? Und was ist dann besser, selbst seine Glückszahlen anzukreuzen oder nach einem speziellen Algorhytmus herausgefunden Zahlen zu setzen?

Was aber eigentlich die größere Frage ist, was passiert wenn ich die Millionen gewinne? Was mache ich dann mit dem ganzen Geld? Sollte ich dann mein Leben einfach weiter leben und das Geld irgendwo in Aktien, Häuser oder in Jungunternehmen investieren? Oder sollte ich mich einfach auf die faule Haut legen? Aber ist es nicht langweilig wenn man den ganzen Tag nichts machen muss? Und was ist dann eigentlich mit den Freunden? Sind es dann noch Freunde, weil sie einem mögen oder bleiben sie Freunde weil sie das Geld von einem mögen?

Ich sehe schon, Lotto spielen ist gar nicht so einfach und dabei habe ich noch gar nicht damit angefangen!


Mohammed-Karikaturen


08 February 2006 - Das Leben - 0

Ich habe lange überlegt ob ich darüber blogge oder es sein lasse. Grund hierfür war, das ich ein klein wenig die Muslime verstehen konnte, das sie sich auf den Schlips getreten fühlten weil man sich über [b]ihren Gott[/b] lustig gemacht hatte in Form von [b]Karikaturen[/b]. Und ich konnte irgendwo auch verstehen, das sie wollten, das sich die Verantwortlichen dafür entschuldigten, was sie ja auch taten!

Doch alles was danach kam, konnte ich nicht mehr verstehen! Warum muss man wegen einer solchen Sache Gewalt anwenden? Warum muss man alle "westlichen" Länder und deren Mitbürger über einen Kamm scheren und alle für diese Karrikaturen verantwortlich machen? Warum müssen Botschaften brennen und Menschen sterben?

Und wenn ich mir das ganze Geschehen so von außen betrachte weiß ich auch nicht mehr von welcher Seite aus die treibende Kraft für diese Unruhen kommen! Zum einen werden teilweise weiterhin Mohammed-Karikaturen in Zeitungen gedruckt hauptsächlich unter dem Gesichtspunkt der freien Meinungsäußerung. Auf der anderen Seite hört man, das die Muslime zum heiligen Krieg aufgerufen werden! Guckt man dann wieder zurück in die "westlichen" Länder, dann muss man feststellen, das die führenden Politiker auch noch nicht bereit sind eine Entschuldig für die Geschehnisse im Namen des ganzen Landes auszusprechen.

Ich selbst sehe die ganze Sache auf jedenfall mit sehr gemischten Gefühlen und hoffe nur das es am Ende nicht in einem Krieg endet und das ein friedlicher Kompromiss gefunden wird!


Redesign


07 February 2006 - Internet/ PC - 1

Ich muss zugeben, das ich momentan sehr stark mit dem Gedanken spiele diese Seite mal einem Redesign zu unterwerfen. Grundsätzlich gefällt mir der Aufbau der Seite ja, aber wenn ich mir den Code an manchen Stellen (um mal ein wenig zu untertreiben) anschaue, dann muss ich leider zugeben, das ich manchmal doch ein wenig doll schlampig gearbeitet habe und nur zugesehen habe, das alles auch läuft. Was es ja auch tut. Aber an Standards hält sich die Seite leider nicht. Und da ich nunmal von Beruf Informatiker im Bereich Anwendungsentwicklung bin, ist dieses eigentlich ein Armutszeugnis für mich.

Da das ganze Redesign eine Anpassung des kompletten Sourcecodes bedeuten würde, ist es verstädnlich das dieses dann auch nicht so schnell über die Bühne gehen wird. Dafür werde ich dann aber auch ein paar Kleinigkeiten verbessern. Wobei hierbei hauptsächlich meine Bildergalerie betroffen sein wird. Da habe ich auf jedenfall noch so ein paar Ideen im Kopf rum schwirren. Mal schauen ob ich die dann auch alle so umgesetzt bekommen werde. Zudem wird die Seite dann auch mehr zu einem Blog werden, was sie jetzt ja eigentlich auch schon ist.

Und falls nun einige von euch denken, das ich dann diesen Blog in der Zeit vernachlässigen werde, der hat leider falsch gedacht. Ich werde hier wie immer in regelmäßigen Abständen was schreiben...also stay tuned!


IE7 Beta 2


07 February 2006 - Internet/ PC - 0

[img]http://www.dreamyourworld.de/img/blog/1139351760ie7.gif[/img]

Wer mich kennt, der weiß eigentlich schon das ich und Microsoft Produkte nicht gerade die Friedenspfeife rauchen! Aber trotzdem dachte ich mir, probierste mal die neue Beta Version des Internet Explorers aus. Also ab zur [url=http://www.microsoft.com/windows/IE/ie7/ie7betaredirect.mspx]Microsoft Seite[/url] und das ganze Teil runter geladen.

Gleich beim installieren musste ich feststellen, das kopierte Windows Versionen (und generell Windows Versionen unter XP!) hier keine Chance haben werden, denn zuerst wurde eine online Prüfung gemacht ob man überhaupt eine Lizensierte Windows XP Version hat. Hierbei kann ich Microsoft ja ein wenig verstehen, bei der Anzahl von kopierte Versionen die im Netz herumschwirren, trotzdem hat man hier ja ein leichtes unbehagen, da man ja nicht wirklich weiß, was alles nach Redmond übertragen wird.

Beim öffnen des IEs offenbarte sich dann gleich die erste (mehr oder weniger) Schwäche. Der "gute" IE kam offensichtlich nicht mit meinem angepassten Windows XP Style via WindowBlinds klar und stellte einige Bereiche einfach dunkelgrau dar. Zudem wirkte der ganze Aufbau ein wenig unbeholfen und keineswegs zu 100% durchdacht.

Was auf den ersten Blick positiv zu bewerten war ist TabbedBrowsing Funktion, die sich aber nicht von denen anderer Browser unterscheidet. Zudem hat es einen Integrierten RSS Reader der scheinbar auch wirklich einigermaßen gut Arbeitet. Zudem überprüft der Browser Seiten wohl auf Pishing Funktionen (ich kann aber nicht beurteilen ob dieses auch wirklich funktioniert).

Negativ ist auf jedenfall gleich mal wieder anzumerken, das die Leute von Microsoft es wohl immer noch nicht geschafft haben sich mal ein paar Standards anzueignen die es nunmal im Netz einfach gibt. Und es sollte doch wirklich langsam mal möglich sein alle Webseiten welche mit CSS und XHTML bestückt sind richtig darzustellen!

Im großen und ganzen kann ich aber nur sagen, das die Beta Version mich keineswegs überzeugt hat und ich war froh als ich diese Version dann auch wieder deinstallieren konnte. Da dieses recht schnell geschah habe ich hier leider auch keine Screenshots, die ich euch zur Verfügung stellen kann.

[b]weitere Berichte:[/b] - [url=http://www.agenturblog.de/archives/2006/02/erster-test-mit-dem-ie-7.php]Agenturblog[/url] (inkl. Screenshots) - [url=http://blog.highresolution.info/index.php?/highresolution/comments/ie7beta2traenenstattfeuchteraugen/]High Resolution[/url] (Tränen statt feuchter Augen) - [url=http://www.bs-markup.de/blog/archiv/2005/11/03/was-internet-explorer-7-nicht-konnen-wird/]Markup Journal[/url]


BMW vs Google


06 February 2006 - Internet/ PC - 0

Das es nicht gut ist zu versuchen Google auszutricksen kann BMW jetzt spüren, denn sie sind jetzt aus dem Google herausgeflogen. Gibt man z.B. BMW und Neuwagen bei Google ein, dann kommt man auf alle möglichen Seiten aber nicht mehr direkt zu BMW.

Was ist der Grund dafür? Scheinbar hatte der Autobauer durch spezielle Seiten, die nur für die Googlebots gedacht waren versucht eine bessere Trefferquote bei der Suchmaschine zu erreichen. Google fand das nicht so nett, erst recht da die Seite für die Googlebots nicht der Seite entsprach, die der User am Ende gesehen hatte.

näheres zu diesem Thema: - [url=http://blog.outer-court.com/archive/2006-02-01-n31.html]Phillipp Lenssens BMW Analyse[/url] - [url=http://www.google.de/webmasters/guidelines.html]Googles Webmaster Richtlinien[/url] - [url=http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,399214,00.html]Bericht bei Spiegel.de[/url]

Aber um BMW mal ein wenig in Schutz zu nehmen muss man sagen, das auch andere Seiten davon betroffen sind. Als Beispiele kann man da automobile.de nennen und auch die deutsche Webseite des Kameraherstellers Ricoh soll wohl auf den Google-Index gelandet sein.


Geschenke...


03 February 2006 - Das Leben - 2

Da hatte ich ja nun vor kurzem mal Geburtstag gehabt (naja, irgendwann wird ja jeder von uns ein wenig älter) und habe auch anlässlich dieses sehr besonderen Tages für mich und meine Kollegen einen [url=http://dreamyourworld.de/?i=70]Kuchen gebacken[/url]. Natürlich habe ich auch voller Freude darüber, das es auch geklappt hat, ein paar Freunden davon erzählt. Nun hatte ich doch tatsächlich in den letzten Tagen echt mal einen Zettel in meinen Briefkasten, das ein Päckchen für mich bei der Post ist und da deren Öffnungszeiten ja so genial sind, das arbeitene Menschen an sich nur am Wochenende dorthin kommen, hatte es nun auch ein paar Tage gedauert bis ich jenes Päckchen abholen konnte. Und als ich es dann voller Erwartung öffnete blickte mir ein Buch entgegen:

[center][img]http://www.dreamyourworld.de/img/blog/1138988679backen.jpg[/img][/center]

Da dachte ich mir, ok...auf jedenfall ne gute Idee, da ich jetzt ja eh das nötige Backmaterial daheim habe kann ich das jetzt ja auch mal hin und wieder nutzen und einen Kuchen backen. Ich hoffe aber nur, das keiner von mir erwartet, das ich das jetzt auch wirklich regelmäßig mache, weil wenn ich noch daran zurück denke wie meine Küche danach aussah würde das in eine Menge Arbeit ausarten.


Die Amis mal wieder...


02 February 2006 - Internet/ PC - 1

Also manchmal muss man sich ja echt fragen, was die Amis so im Kopf haben! Nicht nur das sie sonst was von sich denken...aber dann noch nicht einmal wissen wo die Staaten sind, die sie angreifen wollen...naja...Amis halt!

via: [url=http://www.4thcube.de/blog/?p=184]Royale with cheese[/url]


Vier Dinge in Deinem Leben


31 January 2006 - Das Leben - 2

Vier Dinge in Deinem Leben, via [url=http://planet-punk.de]Planet Punk[/url].

[b]4 Jobs in meinem Leben[/b] - Verkäufer in einem "Getränkefachhandel" - Auszubildener in einer kleiner Softwareklitsche - Informatiker in einer großen Unternehmensberatung

[b]Vier Filme, die ich immer wieder sehen kann[/b] - Herr der Ringe 1-3 - Bad Boyz - Hitch - Oceans Eleven/ Twelve

[b]Vier Orte, an denen ich gelebt habe[/b] - Bützow - Neu-Isenburg - Kelkheim

[b]Vier TV-Serien, die ich sehr gern sehe[/b] - Simpsons - Friends - Hör mal wer da Hämmert - Malcom mittendrin

[b]Vier Orte an denen ich Urlaub gemacht habe[/b] - Erden - Regen - Paris - Can Picafort

[b]Vier meiner Lieblingsgerichte[/b] - Schnitzel - Currywurst Pommes - Salami Pizza - Salat mit Hähnchenstreifen

[b]Vier Webseiten, die ich täglich besuche[/b] - [url=http://www.spiegel.de]spiegel.de[/url] - [url=http://www.spreeblick.de]spreeblick.de[/url] - [url=http://www.heise.de]heise.de[/url] - [url=http://www.google.de]google.de[/url]

[b]Vier Orte, wo ich jetzt lieber wäre[/b] - in meinem Bett - auf einer Karibischen Insel - in Norwegen - im Wellnessbad

[b]Vier Blogger, die das mitmachen sollen[/b] - [url=http://caffeine.twoday.net]saesch[/url] - [url=http://bitterschokolade.twoday.net]Jana[/url] - [url=http://www.spreeblick.de]Johnny[/url] - [url=http://www.whudat.de]MC Winkel[/url]


Blog und Schulhof


27 January 2006 - Internet/ PC - 0

Blogs und Schulhöfe, was haben diese Gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts, im [url=http://diaet.blogsome.com/]Diaet Blog[/url] gibt es jedoch eine schöne [url=http://diaet.blogsome.com/2006/01/27/wir-sind-der-schulhof/]Erklärung[/url] über das was Blogs im eigentlich sind und was sie im Grunde genommen darstellen. Aber lest es einfach selbst. Ich für meinen Teil finde sie auf jeden Fall sehr gelungen.

Und das selbst deutsche Blogs immer mehr an Macht gewinnen, wurde in den letzten Tagen auch daran deutlich, das sich Jean-Remy von Matt über einen offiziellen Brief bei [url=http://www.jensscholz.com/20060101_archive.htm#113802155535106882]Jens Scholz[/url] und allen anderen Blogger mehr oder weniger versucht hat zu entschuldigen, für deren Reaktion auf "Du bist Deutschland". Was sogar selbst beim [url=http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,397397,00.html]"Spiegel"[/url] nicht vorbei ging, der sicherlich eine nicht zu verachtene Leserzahl hat.

Was das am Ende für uns Blogger (oder alle die es werden wollen) zu bedeuten hat, wird die Zukunft zeigen, aber ich hoffe das es weiterhin eine Menge Leute gibt die auf diese Weise ihre Meinung kund tun und damit am Ende hoffentlich auch etwas bewirken!