schnell, einfach und lecker

Ich bin zwar kein Tim Mälzer, aber schnell, einfach und vor allem gut kochen kann ich auch. Heute: Zucchini-Hackfleischpfanne.

Zucchini-Hackfleischpfanne

Dazu einfach Hackfleisch (am besten Halb und Halb) in die Pfanne geben und ein wenig anbraten. Dazu dann die klein geschnittene Zucchini und Tomaten geben. Das ganze dann mit Thymian, Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken und ein wenig köcheln lassen. Dazu dann noch ein wenig Wasser geben und das ganze dann mit Tomatenmark andicken. Dazu dann Kartoffeln oder Reis reichen. Und schon ist eine leckere Mahlzeit fertig. Zum Nachtisch gab es dann bei mir Vanillepudding.