Egypt is free


18 Tage haben die Proteste jetzt gedauert. Am Ende hat Präsident Mubarak mit seinen über 80 Jahren und nach 30 Jahren in seinem Amt wohl eingesehen das es keinen Sinn mehr macht an der Macht bleiben zu wollen, sondern das es vielleicht Zeit ist den Platz für einen Neuanfang frei zu machen. Gespannt bin ich jetzt darauf wie dieser Neuanfang aussehen wird, ob er demokratisch verlaufen wird und was er für die Stabilität der Gegend bedeuten wird.

Beeindruckende Bilder von den Protesten, finden man wie immer bei Boston Big Picture.

[Bildquelle: http://gutjahr.biz/blog/]


Internet Traffic in Ägypten

Wow, gerade dieses Bild gesehen über den Internettraffic in Ägypten.

Ich finde ja schon erschreckend wozu es eine Regierung so treibt, wenn es keinen Weg mehr findet mit dem Volk reden zu können. Aber es mit Sicherheit nicht der richtige Weg denen die Kommunikation abzuschneiden und damit versuchen mundtot zu machen.

Ich bin ja mal gespannt wie es noch so weiter gehen wird in Ägypten und wie lange Mubarak noch glaubt an der Spitze bleiben zu können. Gespannt bin ich auch, ob unter Umständen auch in anderen Ländern demnächst revolutionen gleichen Ausmaßes starten.