Lotto Jackpot

Jackpot
Dieses komische Lotto kann einen momentan ja schon echt verrückt machen. 38 Mio Euro im Jackpot sind wirklich schon eine Stange Geld. Vor 3 Runden bin ich auch bei dem ganzen eingestiegen, schließlich will man sich sowas ja nicht entgehen lassen. Aber was soll ich sagen, bis jetzt hatte ich nur Kosten und noch keinen einzigen Gewinn. Das beste was ich hatte waren 3 richtige, bringt aber kein Geld. Deswegen kann ich nur hoffen, das dieses Wochenende der Jackpot endlich geknackt wird. Und ich muss dabei am Ende noch nicht einmal der glückliche Gewinner sein.

Denn wenn ich ehrlich bin, wüsste ich momentan auch gar nicht so recht was ich mit dem ganzen Geld machen sollte. Investieren, anlegen, Haus kaufen, studieren gehen, Firma gründen. Man oh man, was man sich danach nicht alles für Gedanken machen müsste. Und wie würde es denn danach eigentlich mit dem "normalen" Leben aussehen? Hätte man plötzlich viele neue Freunde und wie vielen davon könnte man vertrauen.

Also bitte bitte knackt die Millionen. Gebt mir vielleicht einen kleinen Gewinn, das würde mich schon glücklich machen und würde zu mindestens dafür sorgen das ich auf dem Boden der Tatsachen bleibe.

[Bildquelle]


wenn ich im Lotto gewonnen hätte

Es sind jetzt schon ein paar Tage her, das der dicke Lottojackpot geknackt wurde. Auch ich hatte an diesem Spiel teilgenommen, leider hatte ich nichts gewonnen.

Doch stelle ich mir manchmal die Frage was passiert wäre, wenn ich derjenige gewesen hätte dem die Millionen zugesprochen worden wären? Denn will man sein Leben dann wirklich plötzlich komplett umstellen, auf seinen bisherigen Job verzichten? Denn mit 37Millionen Euro kann man im Grunde genommen schon darauf verzichten weiterarbeiten zu müssen. Aber was tut man dann? Irgendeine Beschäftigung braucht der Mensch doch?

Zum Anfang hätte ich vielleicht doch das gemacht was ich vielleicht schon längst hätte machen sollen. Studieren gehen, denn ohne finanzielle Schwierigkeiten kann man das sicherlich sehr gut. Und danach hätte ich vielleicht meine eigene Firma gegründet. Sicherlich erst einmal eine kleine, denn schließlich sollte das Geld noch ein weilchen halten. Und danach hätte ich geschaut was daraus wird. Zudem hätte ich mir sicherlich ein Haus gebaut oder eine Wohnung gekauft. Dazu noch ein schönes Auto. Einen Teil des Geldes hätte ich dann auch noch versucht sinnvoll anzulegen. Tja, wie es aussieht hätte ich mein Leben dann doch ein wenig auf den Kopf gestellt. Aber was solls, mein jetziges Leben finde ich auch nicht unbedingt schlecht, deswegen finde ich es auch nicht so schlimm, das ich den Jackpot nicht geknackt habe.

Und was hättet ihr gemacht, wenn ihr die richtigen Zahlen auf euren Lottoschein gehabt hättet?


Deutschland im Lottofieber

Also ich möchte hier nur einmal kurz erwähnen das es sich für euch alle nicht lohnen wird Lotto zu spielen, denn diesen kleinen lächerlichen Jackpot von 35Millionen Euro habe ich schon mal für mich reserviert. Aber wenn dann nächste Woche das Geld auf mein Konto wandert wird, dann möchte ich auch kein Unmensch sein und werde eine kleine Bloggerpartie schmeissen! Und ich kann jetzt schon versprechen das dies dann eine Party werden wird von der die Welt noch in huntertausend Jahren reden wird!

Naja, und wenn das mit dem Lottogewinn nicht klappen sollte (was an sich ja schon mal ausgeschlossen ist), dann ist das nur so, weil der Jackpot dann nächste Woche noch höher sein soll, denn wie schon erwähnt, 35 Millionen Euro sind doch lächerlich! Vielleicht sollte sich die Bloggergemeinde dann aber mal überlegen ob wir nicht alle zusammen nach einem System spielen sollten. Denn stellt euch jetzt schon mal die Schlagzeilen vor "Bloggergemeinde gewinnt größten Jackpot aller Zeiten!". Also wenn das nichts ist, dann weiß ich auch nicht.

Aber bis dahin wünsche ich allen Lottospielern viel Glück und hoffe das der oder die richtige den Jackpot mit nach Hause nehmen wird!



Lotto spielen...

Wenn man einem Sprichwort glauben schenken darf, dann heißt es ja [b]"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!"[/b]. Und ich frage mich da nun, soll ich es wirklich mal wagen mein Geld in so einen komischen Lottoschein rein zu stecken oder wäre das eher wie Geld aus dem Fenster werfen? Und was ist dann besser, selbst seine Glückszahlen anzukreuzen oder nach einem speziellen Algorhytmus herausgefunden Zahlen zu setzen?

Was aber eigentlich die größere Frage ist, was passiert wenn ich die Millionen gewinne? Was mache ich dann mit dem ganzen Geld? Sollte ich dann mein Leben einfach weiter leben und das Geld irgendwo in Aktien, Häuser oder in Jungunternehmen investieren? Oder sollte ich mich einfach auf die faule Haut legen? Aber ist es nicht langweilig wenn man den ganzen Tag nichts machen muss? Und was ist dann eigentlich mit den Freunden? Sind es dann noch Freunde, weil sie einem mögen oder bleiben sie Freunde weil sie das Geld von einem mögen?

Ich sehe schon, Lotto spielen ist gar nicht so einfach und dabei habe ich noch gar nicht damit angefangen!