Alles für die Gurke

Kein Wunder das diese Mail mein Spamfilter nicht als Spam erkennen konnte:


Und das zeigt mal wieder, das manche Spammer wohl einfach nicht mit ihrer Technik zurecht kommen und dann wohl noch nicht mal die Sprache des Landes in das sie ihren Spam versenden!



Spamschutz (2)

Irgendwie war meine erste Änderung wohl noch nicht ausreichend gewesen. Jedenfalls nahm der Spam der danach durchging erst einmal noch mal zu. Fand ich gar nicht klasse. Deswegen habe ich mich heute noch mal ran gesetzt und ein wenig rum programmiert.

Zum einen wird die Rechenaufgabe jetzt nicht mehr direkt ausgegeben, sondern als Bild dargestellt. Das wollte ich zwar umgehen, aber anders geht es wohl erst einmal nicht. Aber das ist noch nicht alles. Zudem werden jetzt alle Kommentare die mehr als einen Link enthalten erst zur Moderation übergeben und werden erst nach meiner Freischaltung angezeigt. Desweiteren werde ich mir demnächst eine Blacklist von Wörtern aufbauen die, wenn sie im Kommentar enthalten sind, auch erst zu mir in die Moderation gehen werden.

Ich hoffe das dies jetzt mehr gegen diese komischen Spammern hilft. Ich mag hier nämlich nicht für bestimmte Produkte werben. Wenn denn mach ich das selbst!


Spamschutz

Leider musste ich während meines Urlaubes feststellen, das ein paar Spammer es geschafft haben durch meinen einfachen Spamschutz durch zu kommen. Im Endeffekt waren es nur so um die 10 Kommentare die durch gekommen sind, trotzdem fand ich das sehr ärgerlich. Erst recht weil mein Gästebuch auch noch mal gut geflutet wurde.

Das war dann jetzt endlich der Grund weshalb ich meinen alten Spamschutz jetzt ein wenig verbessert habe. Ab sofort gibt es deswegen wechselnde Rechenaufgaben, die aber weiterhin nicht so schwer sein sollten. Diese werden aber nur angezeigt, wenn mein Artikel älter als 7 Tage ist. Alle anderen Artikel kann man ohne Rechenaufgaben Kommentieren. Ich hoffe das hilft gegen den Spam und macht euch das Leben auch etwas einfacher. Zudem habe ich auch gleich das Problem gelöst, das der eigene Kommentar weg war, wenn man vergessen hatte ein Pflichtfeld auszufüllen.

Wenn euch irgendwelche Fehler auffallen, dann gebt mir Bescheid, denn noch ist kein Meister vom Himmel gefallen.


kleiner Hinweis für euch Spammer

Liebe Spammer und Virenversender. Wenn ihr schon so freundlich seit und mir eine wunderschöne Mail über eine angebliche Rechnung von fast 1000,-€ Aufgrund einer angeblichen Anmeldung auf einer seriösen Internetseite sendet und dabei dann so ganz nett und lieb auf den Anhang verweist mit dem man das ganze revidieren kann, dann seit doch beim nächsten mal so nett diesen wunderbaren Anhang auch mitzusenden. Denn ohne den entsprechenden Anhang kann ich mir euren guten Virus gar nicht einfangen.

Ach und wenn ihr schon dabei seit eure Verfahren mal ein wenig zu verbessern und professioneller zu machen, dann passt auch mal ein wenig auf eure Rechtschreibung auf. Ich weiß das ich darin auch nicht wirklich gut bin, aber bei mir ist das künstlerische Freiheit die ihr euch nicht erlauben dürft. Und bevor ich es vergesse, PDF oder Bild Dateien die am Ende noch ein .exe haben sehen auch schon ein wenig komisch aus und zudem fallen die meisten Virenscanner da eh nicht mehr drauf rein. Also könnt ihr es an sich gleich sein lassen oder euch mal was ganz neues einfallen lassen! Und bitte nehmt dann auch mal vernünftige Absender Adressen, wer bitte sehr glaubt denn das irgendein komischer Name mit ein paar lustigen Zahlen hintendran wirklich ein seriöse E-Mail Adresse ist? So dumm sind wir Internetuser schon lange nicht mehr!

Falls ihr noch fragen haben solltet, dann könnt ihr euch gerne noch mal an mich wenden. Aber ich kann mir sicherlich gewiss sein, auch morgen wieder genug Mails von euch zu bekommen.