Urlaub - Gran Canaria

18 February 2007 |   Das Leben |   4


Wie schon angekündigt, wollte ich heute noch etwas über meinen Verbleib in der letzten Woche erzählen. Der sich schon in der Woche davor mehr oder weniger kurzfristig für mich angekündigt hatte. Grund hierfür war nämlich, das ich es endlich mal geschafft hatte Urlaub zu bekommen. Am Anfang stand noch nicht wirklich fest, ob ich es dann auch schon diesen mal außerhalb der mir schon bekannten Orte zu erleben, aber dann hatte ich es doch geschafft und hatte zusammen mit einem Kumpel einen last Minute Urlaub nach Gran Canaria gebucht, genauer gesagt nach Playa del Ingles.

Los ging es am Samstag Mittag. Geflogen sind wir mit TUIfly und nach ca. 5h Flug und guter Verpflegung an Board sind wir in Las Palmas gelandet. Von dort aus dauerte es dann noch ca. 30 Minuten mit dem Bus bis wir in Playa del Ingles im Hotel RIU Don Miguel ankamen. Das Hotel war wirklich nicht schlecht gewesen. Die Zimmer waren immer sauber, das Essen gut und die Getränke gab es zu angemessenen Preisen.

Am ersten Abend haben wir dann ein wenig versucht die Stadt zu erkunden und sind natürlich erst mal in Richtung Strand gelaufen. Hier sind wir dann recht schnell auf die riesigen Dünen gestoßen, die gerade durch die schon eingebrochene Dunkelheit sehr imposant wirkten. Trotzdem hatten wir uns gewagt uns bis zum Strand durchzukämpfen. Es war auf jeden Fall ein Erlebnis wert! Danach wollten wir uns dann ein klein wenig ins Nachtleben stürzen, doch hier wir dann nur zwei Bereiche gefunden, einen für die etwas älteren Leute und einen für die Schwulen. Da wir schon recht müde waren, hatten wir dann doch erst einmal beschlossen im Hotel nur noch schnell ein Bierchen zu trinken und dann die Nachtruhe anzutreten.

Die nächsten Tage hatten wir dann tagsüber hauptsächlich am Strand verbracht, der echt riesig und bei gut und gerne 28° Lufttemperatur sehr angenehm war. Zwischendurch waren wir dann noch kurz in Maspalomas und einmal auf einer Jeep Safari durch dann Innenland von Gran Canaria. Abends haben wir uns dann ins Nachtleben gestürzt, nachdem wir dann endlich wussten wo der Ort für die eher jüngeren Leute war. Hier sind wir dann auf Leute unterschiedlicher Nationalitäten getroffen, aber hauptsächlich Engländern die ihren Ruf gerecht wurden und meistens schon recht früh sehr besoffen waren. Trotzdem traf man immer wieder auf Leute mit denen man sehr viel Spaß haben konnte und ich war auch froh das mein Englisch schon einigermaßen gut war.

Alles in allem war ich froh, das ich diesen Urlaub gemacht habe. Auch wenn ich jetzt noch mal Urlaub vom Urlaub gebrauchen könnte. Aber zum Glück habe ich in den nächsten 3 Tagen nur eine Schulung.

Ach so, meine Bilder von Gran Canaria findet ihr in meiner Galerie.
Tags: #Urlaub

Kommentare:

Schöne Bilder, da wird dann auch gleich wieder mein Fernweh geweckt..

Schön, dass es Dir gut getan hat... :)


danke und dieser Urlaub tat für mich auch wirklich mal Not. Und ich freue mich auch schon auf die restlichen beiden Tage zum Ende dieser Woche.


Ja, Urlaub könnte ich auch mal wieder vertragen...
Gran Canaria war ich noch nie, hört sich aber sehr interessant an...
Schönen Urlaub noch!:-)


Sehr schöne Bilder. Ich muss meinen Freund überreden, dass wir auch mal nach Gran Canaria reisen :D

Melanie


Kommentar hinzufügen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.