IKEA-Werbespot

28 August 2007 |   Das Leben |   2


Ja und da wären wir schon wieder beim Thema Werbung. Und über IKEA mag jeder sagen was er will. Sie sind sicherlich nicht gerade die billigsten (auch wenn viele das immer noch denken) und die Qualität gerade der wirklich günstigen Möbel lässt oftmals auch ein wenig zu wünschen übrig. Und mit der Tatsache, das sie den Blog Ikeahacker.de abgemahnt hatten, weil sie mit dem Begriff ein Problem haben, hat sie sicherlich bei einigen Leute nicht unbedingt sympatischer gemacht. Aber dieser Werbespot hier, ist wirklich einfach klasse und beinhaltet sehr viel Wahrheit!

Ikea Werbespot

[via]
Tags: #Werbung #IKEA

Kommentare:

mir scheint, dass sich da jemand auf eine sehr oberflächliche definition des begriffs hack verlassen hat. arm von den schweden...


ich finde das ganze noch viel ärmer von den Leuten die die Firma beraten haben. Schließlich hat die Seite eigentlich nur zeigen wollen was alles mit den Möbeln von IKEA möglich ist...


Kommentar hinzufügen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.