DataPortability

17 January 2008 |   Internet/ PC |   0


Wer kennt es nicht, man meldet sich irgendwo an im wunderbaren WorldWideWeb. Und dann wieder irgendwo anders und noch mal woanders und im Regelfall gibt man gerade am Anfang auf den meisten Webseiten ein und dieselben Daten an. Was hin und wieder schon sehr nervend ist, erst recht weil es ja auch Zeit kostet.

Dem ganzen Problem hat sich jetzt (oder besser gesagt schon vor einer Weile) DataPortability.org angenommen. Sie wollen ein einheitliches System erstellen, was es dem User ermöglicht sich einfach und schnell zu Identifizieren und automatisch seine Informationen bereit zu stellen. Die Idee dahinter finde ich klasse, ob sie wirklich schaffen werden, finde ich interessant. Alle mal ein Grund das ganze weiter zu verfolgen.

Und deswegen hier noch ein wenig Werbung dazu:

Tags: #Web 2.0 #Software

Kommentare:

noch keine Kommentare vorhanden

Kommentar hinzufügen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.