Delayed

31 March 2008 |   Das Leben |   1


Ich weiß ja nicht, warum alle eigentlich immer nur über die deutsche Bahn und die Verspätungen von denen Reden. Wer wie ich regelmäßig mit dem Flieger unterwegs ist (ich bin mir bewußt das es der Umwelt nicht unbedingt zugute kommt), der wird schnell merken, das es dort auch nicht viel anders ist.

In letzter Zeit habe ich oftmals das Gefühl. das es eigentlich kaum einen Flug gibt der wirklich pünktlich los geht. Das einzig gute ist, im Regelfall sind bei den Fluggesellschaften leichte Verspätungen schon mit eingeplant so das man oftmals doch nocht recht pünktlich am Zielort ankommt. Dann hofft man nur noch, das man das Gepäck auch recht schnell bekommt, bzw. das man es überhaupt wieder zurück bekommt, aber das ist dann auch schon wieder eine andere Sache.

Und generell, wie spannend manche Leute das Fliegen auch immer noch finden mögen, so muss ich persönlich sagen, das ich es langsam nicht mehr mag. Was hauptsächlich daran liegt, das ich nicht so der Wartemensch bin. Und warten muss man immer, egal ob der Flieger zu spät oder auch mal pünktlich ist.
Tags: #Zeit #Flughafen

Kommentare:

Ja ja, The waiting place... Ich hasse das auch, wie die Pest. Verschwendete Lebenszeit.

Bin zwar nicht der Vielflieger wie Du, aber beim letzten Urlaub haben wir mehrere Stunden auf Tunisair gewartet ;)


Kommentar hinzufügen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.