Blogger schreiben Bloggern 2007

22 June 2007 |   Das Leben |   21


Blogger schreiben BloggernVor kurzem viel mir wieder ein, das ich letztes Jahr die wunderbare Aktion "Blogger schreiben Bloggern" hier im Blog durchgeführt hatte. Insgesamt hatten sich daran um die 20 Blogger beteiligt und das obwohl Pia zur selben Zeit auf die gleiche Idee gekommen war. Ich fand das klasse, erst recht weil man dadurch auch die Möglichkeit hatte neue Blogs und neue Persönlichkeiten kennen zu lernen.

Da jetzt langsam die Sommermonate kommen, wo doch der ein oder andere in den Urlaub fährt und vielleicht auch Karten aus fremden Ländern mitbringt, kam ich auf die Idee, das man die Aktion ja mal wieder neu starten könnte (Sascha hatte es ja schon erraten). Dieses mal unter etwas geänderten Regeln.

Jeder Blogger der daran teilnehmen möchte hat die Möglichkeit mir bis zum 15. Juli 2007 (Einsendeschluß) eine Karte an meine Adresse (im Impressum zu finden) zu senden.

Und jetzt kurz zu den Regeln (die müssen leider sein):

1. Die Karte:
Die Karte sollte sich in einem Briefumschlag zusammen mit einer Briefmarke befinden und Eurer Adresse befinden. Das Adressfeld der Postkarte muss leer sein. Welches Motiv die Karte hat und in welcher Größe sie daher kommt ist euch Überlassen.

2. Der Inhalt:
Natürlich sollte die Karte nicht ohne Text daher kommen. Auch ist es euch überlassen was ihr schreibt. Es kann ein kleines Gedicht sein. Ein paar Worte die euch auf dem Herzen liegen. Was selbst gemaltes oder was euch sonst so einfällt.

3. Die Teilnehmer
Teilnehmen darf jeder der möchte. Es müssen nicht unbedingt nur Blogger oder Homepagebesitzer sein. Ihr dürft von überall von der Welt kommen. Teilnehmer die nicht aus Deutschland kommen brauchen keine Briefmarke dazu legen. Hier würde ich mich nur über einen kleinen Unkostenbeitrag freuen. Zusätzlich würde ich mich freuen, wenn alle Teilnehmer noch eine kurze Mail an mich (andre.mellentin [at] gmail.com) senden oder einen Kommentar hier hinterlassen. Das wäre hilfreich damit ich auch überprüfen kann, ob wirklich alle Karten bei mir eingetroffen sind.

Wie geht es weiter nachdem ich die Karten erhalten habe?
Nachdem ich alle Karten erhalten habe, wird durch einen kleinen Algorythmus ermittelt wer welche Karte bekommt. Diese Algorythmus basiert auf dem Zufallsprinzip. Ich werde dann die Adressen auf die Postkarten schreiben und die Karten gesammelt zur Post bringen und versenden. Danach wäre es widerum schön, wenn ihr euch bemerkbar macht, das ihr die Karte erhalten habt. Dies kann durch eine kleine Mail oder durch einen Eintrag in eurem Blog/ Webseite geschehen.

Was ist das Ziel/ Sinn des ganzen?
Einen wirklichen Sinn hat es nicht. Es dient hauptsächlich nur dazu, die klassischen Medien auch mal wieder zu nutzen und dabei vielleicht noch interessanten neue Leute oder Blogs kennen zu lernen.

Kurzer Hinweis zum Datenschutz:
Alle Adressen die ich erhalten werden nach beenden der Aktion wieder gelöscht und werden von mir nicht an Dritte weitergegeben.

PS: Über Werbung jeglicher Art zu dieser Aktion würde ich mich selbstverständlich freuen. Falls ihr noch weitere Fragen haben solltet, könnt ihr euch jederzeit an mich wenden.

Klimaanlage und mehr

22 June 2007 |   Das Leben |   2


Habe ich schon erwähnt, das ich gerne eine Klimaanlage bei mir zu Hause und eine vernünftig funktionierende auf Arbeit hätte? Ich habe nichts gegen diesen Sommer, aber wenn es so warm ist, dann mag man sich einfach nicht bewegen.  Ich mag es dabei überhaupt nicht, wenn die Hände anfangen zu schwitzen und dann leicht anfangen zu kleben.

Das genau ist der Grund warum ich anderen Beitrag den ich heute noch schreiben wollte, erst morgen schreiben werde. Aber eines kann ich euch schon mal verraten, es wird um etwas gehen, wo ihr euch wieder beteiligen dürft, das ganze gab es hier schon mal, wird dieses mal aber etwas professioneller vollzogen. Ich freue mich schon drauf.

DailyFratze jetzt auch mit mir!

15 May 2007 |   Internet/ PC |   4


DailyFratze Header
Schon seit längerem beobachte ich das Projekt vom Michael und war auch schon kurz mal selbst davor, so etwas wie sein DailyFratze zu programmieren. Der Plan wie ich das machen wollte, lag eigentlich schon auf dem Tisch, doch dann fehlte mir die Zeit es auch wirklich umzusetzen und ein vernünftiger Domainname fiel mir auch nicht ein. Also lies ich es einfach sein.

Nachdem ich heute beim ihm gelesen habe, das es sein langfristiges Ziel sei von Google gekauft zu werden, dachte ich mir, da muss ich doch dabei sein! Also habe ich mich kurzerhand mit ihm in Verbindung gesetzt und doch auch glatt gleich einen Zugang bekommen. Schnell und unbürokratisch. Ich habe dann auch gleich mal meine Fratze auf die Seite geladen und ich muss sagen: "Liebe Damen und Herren von Google, das müsst ihr kaufen. Sowas gutes bekommt ihr so schnell nicht wieder!". Nur will er das ganze dummerweise nicht mehr verkaufen, jedenfalls noch nicht. Aber bei dem richtigen Angebot lässt er sicherlich noch mal mit sich reden!

Wer das DailyFratze Projekt von Michael noch nicht kennt, der kann es sich unter DailyFratze.de mal ansehen. Meine Fratze werdet ihr dort jetzt auch (hoffentlich) täglich zu Gesicht bekommen.

Ach so, alle die mich nicht kennen, ich bin der da.

Neuaufnahme: 5 Fragen - 5 Antworten

01 May 2007 |   5 Fragen |   2


5 Fragen - 5 Antworten
Ja, der Flash von den Gluehweinjunkies hat es schon angesprochen, mein letztes BlogInterview zum Thema 5 Fragen ist schon ein wenig her. Und an sich fand ich die Aktion die ich damals ins leben gerufen hatte gar nicht so schlecht, weil man dadurch doch ein Teil der Persöhnlichkeit anderer Blogger kennen lernen durfte.

Aufgrund dessen habe ich mich jetzt entschlossen das ganze wieder Aktiv aufzunehmen und rufe hier die Blogger der deutschsprachigen Welt auf, sich hier einzutragen, wenn sie sich trauen sich meinen Fragen zu stellen. Hierbei werde ich weiterhin 5 Fragen aus den unterschiedlichsten Bereichen stellen und versuchen mind. 2 Interviews im Monat zu führen. Diese werden dann hier veröffentlicht. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn sich ein paar User zur Verfügung stellen würden, damit das ganze wieder ins Laufen kommt.

Und noch ein kleines Danke an den Flash fürs Wachrütteln! So, und ab jetzt seit erst einmal ihr dran. Ich werde mir in der Zwischenzeit schon mal die ersten Fragen ausdenken so dass das erste Interview möglichst schnell von der Bühne gehen kann!

Weihnachtsgeschichten für Kinder (2)

22 December 2006 |   Das Leben |   2


weihnachtsgeschichten für kinderAuch wenn es vielleicht schon ein wenig spät dafür ist, so möchte ich trotzdem noch mal auf die wunderbare Aktion vom Querdenker Blog aufmerksam machen, in der es darum ging, das Blogger Weihnachtsgeschichten für Kinder schreiben und diese dann als E-Book veröffentlicht werden. Dieses kann dann über eine kleine Spende gekauft werden. Das am Ende zusammen gekommene Geld wird dann für einen Wohltätigen Zweck gespendet!

Erfreulicherweise haben sich so einige Blogger gefunden, die diese Aufgabe mit sehr viel Herz erfüllten und ein paar schöne Geschichten geschrieben haben! Diese wurden dann wiederum von 2 weiteren Bloggern vertont und sind somit auch als Hörbuch downloadbar.

Ich würde mich freuen, wenn noch ein paar von euch diese Aktion durch eine kleine Spende unterstützen könnten, denn schließlich sollten uns die Kinder dieser Welt besonders am Herzen liegen, denn schließlich sind sie unsere Zukunft!

Bestellen kann man das Buch hier. Bezahlt wird dabei über Paypal, was das ganze auch wirklich sicher macht!

Bloggerwichtel - Das Geschenk

26 November 2006 |   Das Leben |   7


bloggerwichteln Mein kleines Päckchen zum Bloggerwichteln hat seinen Weg zum Empfänger aufgenommen und wird ihn hoffentlich in den nächsten Tagen erreichen!

das kleine päckchenEs hat Spaß gemacht ein Geschenk für jemand unbekanntes zu suchen, auch wenn ich mir immer noch nicht ganz sicher bin, ob ich wirklich das richtige gefunden habe, aber ich denke das es eine gar nicht so schlechte Idee war. Was es ist wird hier an dieser Stelle aber noch nicht verraten. Aber vielleicht wird der oder die Empfänger/in in den nächsten Tagen ein Bild von dem veröffentlichen, was sich momentan noch in den Umschlag befindet.

Jetzt bin ich nur noch gespannt was ich bekommen werde. Leider werde ich es frühestens am 7.12. erfahren, denn vorher werde ich keinen Blick in meinen Briefkasten werfen können.

offizieller Glühweintester

31 October 2006 |   Das Leben |   1


Ich bin ein offizieller Glühweintester!Ich bin dem Aufruf der Glühweinjunkies gefolgt und habe mich als offizieller Glühweintester gemeldet. Gut das Bild auf dem Ausweis ist nicht gerade das beste, aber ich hatte hier in Wien leider gerade kein besseres zu Hand. Und wer es schafft sich noch heute anzumelden, der hat sogar noch die Ehre an der Verlosung einer originalen Glühweinjunkies Tasse teilzunehmen. Gut die werde ich eh gewinnen, aber es ist doch was schönes gegen mich zu verlieren.

Und seien wir alle doch mal ehrlich, jetzt wo es draussen langsam anfängt kalt zu werden freuen wir uns doch alle schon auf den ersten Glühwein den man leeren kann.

Die einzige Frage die sich mich jetzt noch stellt ist die Tatsache, wenn ich jetzt offizieller Glühweintester bin, bekomme ich dann auch kostenlos Glühwein zugeschickt um den zu testen? Würde das dann auch in Bild und vielleicht auch in Ton festhalten. Also Wolfgang, ich glaube du musst da noch unbedingt was in der Richtung auf die Beine stellen.

Blogger schreiben Bloggern - Karten

29 July 2006 |   Das Leben |   8


11 Tage ist es jetzt her, das es richtig los ging, mit "Blogger schreiben Bloggern". Und natürlich gingen auch meine Karten schon raus und haben ihre Empfänger gefunden. (Durch einen kleinen Fehler bei der Durchmischung der Teilnehmer kam es leider dazu, das ich 2 Karten schreiben durfte).

Aber auch bei mir sind schon Karten eingetrudelt. Das Losverfahren hatte bestimmt, das Barbara mir eine Karte schreiben durfte, die diese Woche Donnerstag bei mir ankam.

karte von barbara

Besonders gefreut habe ich mich auch darüber, das Matthias von Duesipixel mir noch ein Karte geschickt hatte und er damit auch mind. 2 Karten bei dieser Aktion raus schickte.

karte von duesi

Im großen und ganzen Denke und Hoffe ich, das jetzt fast alle Karten ihren Empfänger gefunden haben. Ich werde aber in den nächsten Tagen noch einmal eine Rückfrage starten und dabei auch gleich noch einmal ein paar Stimmen zu dieser Aktion einfangen.


World Jump Day

20 July 2006 |   Das Leben |   1


world jump day

Ich sag es ja immer wieder, kaum ist was los in der Welt, dann bin ich der erste der es auf jeden Fall verpasst! Heute war nämlich der erste internationale WorldJumpDay! Hierbei ging es darum, das genau um 11:39Uhr und 13 Sekunden Mitteleuropäischer Zeit 600.000.000 Leute in die Luft springen.

Leider kann man auf deren Webseite momentan nicht mehr genau lesen, weshalb sie dieses machen, aber wenn ich mich recht erinnere, dann habe ich darüber heute morgen noch kurz etwas im Radio gehört. Und demnach wollten sie durch das Hüpfen von diesen Millionen Menschen versuchen die Erde aus ihrer jetzigen Umlaufbahn zu bringen um damit etwas gegen die Erderwärmung zu tun. Denn wenn ich mich recht erinnere, bewegt sich die Erde von Jahr zu Jahr immer mehr in Richtung Sonne, was natürlich auch bewirkt, das es bei uns langsam immer wärmer werden wird. Momentan sind die Leute, die diese Aktion gestartet haben, am berechnen ob ihre Aktion auch wirklich Erfolg hatte. Zudem kann man dort wohl auch demnächst Bilder und Filme sehen. Also ein Klick auf die Seite lohnt sich weiterhin!