5 Fragen - Bitterschokolade

25 November 2006 |   5 Fragen |   2


5 fragen 5 antworten

Es gibt mal wieder einen neuen Beitrag zum Thema "5-Fragen". Dieses mal hat sich Jana, von bitterschokolade.twoday.net den Fragen gestellt.

1. Weihnachten naht, bist du schon in der entsprechenden Stimmung?

Kurzgesagt: nein. Betrachten wir meine Stimmungslage etwas näher, wird auffallen, dass das gelogen war. Man sagt ja, dass Weihnachten die Zeit der gegenseitigen Liebe und… Ach Quark! Es geht doch nur noch um Konsum. Es war gelogen, dass es gelogen war. Mir gehen sämtliche Weihnachtsdekos, die teilweise schon vor Wochen in den Schaufenstern standen, auf den Senkel. Auch die Schokoladenweihnachtsmänner, die mir der Einzelhandel schon im September, ja, IM SEPTEMBER andrehen wollte, jagen mir einen Schauer über den Rücken! Und eben, als ich beim Einkaufen war, entdeckte ich den häßlichsten Weihnachtsbaum, der je existiert hat: er war golden, ja, GOLDEN und mit roten Weihnachtskugeln behangen. Mir kommt bei dem Gedanken daran schon wieder alles hoch. Die Weihnachtsstimmung direkt wird sich bei mir wohl erst einstellen, wenn die konsumgeilen Endverbraucher die Läden leergekauft haben, diese geschlossen haben (sprich: es muss frei sein von geldschleudernden Muttis und Papis, die ihre Rotzgören viel zu sehr verwöhnen), es angefangen hat zu schneien und ich die leuchtende Stadt bewundern kann, ohne dass von Glühwein betrunkene Halbstarke mir die Laune verderben. Ja, ich werde langsam alt. Weihnachten ist mir zu hektisch geworden, um mich in Stimmung zu versetzen. Oder ich zu ruhig…wer vermag das schon zu beurteilen?!

2. Was ist dein Soundtrack des Winters?

Das ist eine gute Frage. Im Allgemeinen höre ich ja sowieso immer die gleiche Musik. Der Soundtrack meines Winters wird also mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit dem Soundtrack meines Sommers entsprechen. Mit Ausnahme meiner geilen beiden neuen CDs von Neurosonic und The Vincent Black Shadow (kaufen kaufen kaufen). Diese Künstler kommen also zu den üblichen Verdächtigen dazu: Bif Naked, Die Happy, The Distillers, usw.

Was ich damit eigentlich sagen will: Musik ist bei mir definitiv nicht von Jahreszeiten abhängig!

3. Auslandseinsätze der Bundeswehr. Ist ihr Ruf beschädigt?

Das ist mir schlicht und ergreifend egal, da ich sowieso ein Gegner der Bundeswehr bin. Für mich gibt es da fast nur Säufer und Perverse. Warum sonst sollte man sich freiwillig zu einem Beruf entscheiden, wo man im Ernstfall Menschen töten muss?! (Komischerweise vertrete ich die Meinung bei Polizisten nicht. Aber die lernen ja auch weniger zu töten… Könnte damit zusammen hängen.) Der Ruf der Bundeswehr war bei mir also schon vor diesen Leichenschänderfotos beschädigt und bestätigt mich nur in meinem Denken. Das Problem ist aber nicht, dass wir eine Wehr haben, sondern wie sie hier gehandhabt wird und aufgebaut ist. Die Leute dort sind unfähig Zwischen den erwähnten Perversen und den nicht erwähnten nicht ganz so Perversen zu unterscheiden. Oh, und nicht zu vergessen sind die Leute, die zu labil sind, um mit dem fertig zu werden, was sie in Kriegsgebieten zu sehen bekommen!

4. Tom Cruise und Katie Holmes haben geheiratet. Wie denkst du darüber?

Also das ist mir nun wirklich egal! Aber diese Antwort ist ein wenig zu kurz. Ich formuliere deshalb mal um: Es ist mir scheißegal, dass Tom und Katie geheiratet haben, weil sie erwachsen sind und heiraten können, wen sie wollen. Um die Antwort noch länger zu machen: Es interessiert mich einen Scheißdreck, ob Tom und Katie geheiratet haben, weil ich die beiden nur vom Hören-Sagen kenne und mir das Schicksal der beiden am Allerwertesten vorbei geht und ich mir deshalb weder Sorgen um den sich offensichtlich in einer Midlife-Crisis befindlichen Tom, noch um die von Scientology verblendete (das träfe natürlich auch auf Tom zu) Katie mache. Für Geld würde ich mir allerdings schon eine Meinung bilden. Da bin ich pragmatisch. Also wer sich unbedingt eine Meinung zu diesem Thema erkaufen möchte, der kann sich bei mir melden!

5. Was wird besser?

Das ist eine sehr schöne Frage. Glaubt man dem Volksmund, wird nichts besser, da früher alles besser war. Ja, was machen wir nun? Den Beweis erbingen, dass diese Annahme falsch ist. Denn wenn früher alles besser war, waren die beiden Weltkriege gut…zumindest besser als die Abwesenheit von Krieg (in Deutschland) die Jahre danach. Da also in der Vergangenheit die Zukunft schonmal besser wurde, denke ich, dass es auch weiterhin Dinge gibt, die besser werden. Welche das sein werden, kann ich allerdings noch nicht sagen. Aber ich vermute mal, dass z.B. die Entwicklung umweltfreundlicher Autos, die weder mit Benzin, Gas oder durch Atomenergie generiertem Strom angetrieben werden, besser wird. Uns bleibt ja keine andere Wahl…

Und zum Schluss noch ein 2-3 Sätze zu ihrem Blog.

Gerne doch. Mein überaus sinnloser, aber liebenswerter, wenn doch anfeindender und semi-pseudo-intelligenter und auch leider viel zu unbeachteter Blog ist unter der Domain http://bitterschokolade.twoday.net zu erreichen. Dort schreibe ich über fast alles, was mir gerade in den Sinn kommt. Zu intime Details werden ausgespart. Zwar teile ich mich gerne mit (in letzter Zeit leider aber seltener), meine eigene Identität muss ich mir aber durch die Aussparung einiger Teilstücke meiner Selbst waren.

Übrigens stehe ich auf Kommentare! Leider bekomme ich selten welche zu Beiträgen, die mir persönlich sehr am Herzen liegen. Aber wenn ich überhaupt schonmal welche bekomme, bin ich glücklich! (Ja, das war er: der Wink mit dem Zaunpfahl!)

Wenn ihre euch auch traut, euch meinen Fragen zu stellen, dann lasst es mich wissen. Ich würde mich freuen, wenn sich noch ein paar mehr von euch melden würden!
Tags: #5 Fragen 5 Antworten

Kommentare:

Ich hatte ja schon mal hier geschrien und warte lieb und artig...
Die Tom Cruise Frage ist wirklich nur so zu beantworten *piepegal* wenn es nicht T.C: wäre würde keiner danach rufen,aber so.,


Du wirst demnächst auch ran kommen Ela. :-)


Kommentar hinzufügen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.