Hören und Sehen im Internet

16 November 2007 |   Internet/ PC |   1


Heute einmal 2 Links aus dem Bereich Musikwiedergaben von Daten aus dem Internet die ich für mich persönlich recht interessant finde. Kommen wir gleich mal zu dem erstem Link:

Songza.com ist ein Musiksuchmaschine, die die Musik auch gleich wiedergeben kann. Und das in wunderbarer Web 2.0 Manier. Gesucht wird dabei momentan (wenn ich das richtig sehe) nur bei Youtube, und dort gibt es wie sicherlich jeder von uns weiß eine Menge Musikvideos, dummerweise hauptsächlich nur kommerziellen Bereich (korrigiert mich wenn ich mich da täusche). Da die Musikvideos aber bei der einfachen Wiedergabe wenig interessieren gibt der Player nur den Audiostream wieder. Zudem kann man dort auch noch ganz einfach eine eigene Playlist anlegen, die momentan aber nur via Cookies gespeichert werden.

Link Nummer 2 ist Fabchannel. Man könnte glauben das es nur eine weitere Web 2.0 Webseite für Videos ist, aber nein hier findet man nur ausgewählte Konzertvideos. Die Qualität der Videos ist sogar gar nicht mal schlecht, solange man sie sich nicht unbedingt im Großformat anschaut. Was ich bei der Seite klasse finde ist die Tatsache das die Videos in Kategorien eingeteilt sind und das man sich auch hier eigene Playlisten anlegen kann. Diese kann man sogar unter dem eigenen Profil abspeichern. Dummerweise gibt es dort momentan noch nicht so viele Videos, aber das wird sich sicherlich im Laufe der Zeit ändern.

Tags: #Konzert #Internet #Musik #YouTube #Web 2.0

Kommentare:

Es gibt auch eine deutsche Musiksuchmaschine: http://www.mp3shki.de
Anschauen lohnt sich!


Kommentar hinzufügen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten nur zum Zweck der Spamvermeidung durch Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.